Oderland-Strom

Die regionale Strommarke der O.EW

Unsere regionale Strommarke "Oderland-Strom" steht für

  • Regionale Projekte
  • Regionale Energie
  • Regionale Eigenversorgung
  • Regionale Finanzierung

 

Voraussichtlich ab dem 1. Januar 2015 können alle Haushalte in der Region Oderland auch "Oderland-Strom" beziehen!

Die regionalen Anlagen erneuerbaren Energien finden Sie in unserem

                      Energieatlas  >>>

Wechseln Sie ab 1.1.2015 zu Oderland-Strom!

Dass Strom aus den Anlagen erneuerbarer Energien umweltfreundlich ist, steht außer Frage. Als Endkunde hat man aber üblicherweise keine direkte Leitung zum nächsten Solar- oder Windpark, sondern ist an das Verbundnetz (=Stromsee) angeschlossen. In diesen >>Stromsee<< speisen heute alle Energieerzeuger ein, egal ob Kohle- Atom-, Solar- oder Windstrom. Deshalb bekommt am Ende jeder Verbraucher den gleichen Strom, unabhängig davon, ob er seinen Strom bei einem Ökostromanbieter oder bei einem Atomkonzern bezieht. Aus diesem Grund werden wir unseren Strom nicht als >>Ökostrom<< zertifizieren lassen, sondern Ihnen ganz >>normalen<< Strom liefern. Allerdings verpflichten wir uns, im Jahresdurchschnitt immer nur so viel Strom zu verkaufen, wie wir aus regionalen Anlagen erneuerbarer Energien kaufen oder in eigenen Solar oder Windparks produzieren.

 

Die O.EW plant und realsiert in Fürstenwalde/Spree, gemeinsam mit der NACOMPEX GmbH das weltweit erste NACOMPEX-Speicher-Heiz-Kraftwerk, das eine sichere und bedarfsgerechte Versorgung mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien ermöglicht und planen ein solches Projekt, voraussichtlich ab 2016, auch am Standort des Solarparks Neuhardenberg, aktuell mit 145 MW der größte Solarpark Europas.

Mit Hilfe dieser Speichertechnologie werden wir in der Lage sein, einzelne Projekte, wie z.B. einen Gewerbepark, einzelne Stadtteile, wie z.B. unser Pilotprojekt Fürstenwalde-Nord, oder auch eine ganze Region, wie das z.B. die Pilotregion Oderland ist, physisch mit regionalem Strom zu versorgen. Die Nachfrage wird letzten Endes auch das Angebot und den Preis bestimmen. Deshalb unterstützen Sie den Energiewendeprozess im Oderland, wenn Sie "Oderland-Strom" beziehen.

Voraussichtlich ab dem 1.11.2014 finden Sie hier den Oderland-Strom-Antrag!

Haben Sie Fragen?

Bitte rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Aktuelles

Der Klimatisch am 9.10. im Festsaal des Rathauses Fürstenwalde, mit der Vorstellung der O.EW und ihrer Ziele und Projekte,  fand mit 60 Besuchern großen Zuspruch. Das Ziel: "Eine Stadt versorgt sich selbst."

MOZ-Artikel

Hier finden Sie uns

O.EW GmbH

Im Technologiepark 7

15236  Frankfurt (Oder)

Kontakt

Mobil  0175.166 10 11

Mail:   info@o-ew.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Sie sind Besucher Nummer

Danke für Ihr Interesse!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© O.EW GmbH